Durch unsere regelmäßigen Schnelltestungen von Personal sowie Bewohnern haben wir heute positive Fälle im Hauptgebäude identifizieren können.

 

Die derzeit kursierende Omikron-Variante besitzt zwar eine hohe Übertragbarkeit und verursacht häufig auch symptomatische Krankheitsverläufe, aber führt in der Regel nicht zu schweren Erkrankungen.

 

Entsprechende Schutzmaßnahmen wurden bereits in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt getroffen.

 

Geplante Besuche müssen nach wie vor angemeldet und mit der Sozialen Betreuung abgestimmt werden, da aktuell jeder Fall einzeln bewertet werden muss, ob ein Besuch derzeit möglich ist oder nicht.

 

Dr. Markus Brückel

Bereits vor 10 Tagen konnten wir bei unseren regelmäßigen Testungen eine Coronaerkrankung bei 3 Bewohnern aus dem Nordbau nachweisen, die nach Ansicht des Gesundheitsamts von einem ambulanten Besucher aus dem Krankenhaus reingetragen wurde.

 

Soweit möglich, wurden die Angehörigen umgehend über den Gesundheitszustand und die Lage im Nordbau informiert.

 

Derzeit sind sehr viele Bewohner und Mitarbeiter im Nordbau infiziert. Wir geben dennoch weiterhin unser Bestes, um die bestmögliche Versorgung unserer Bewohner sicherzustellen.

 

Dr. Markus Brückel

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

die 16. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (BayIfSMV) wurde bis zum 22.08.2022 verlängert.

 

Die Schutz- und Hygienemaßnahmen (Händedesinfektion, Abstand, ..), Maskenpflicht sowie Testpflichten bleiben unverändert bestehen.

 

Dr. Markus Brückel

 

Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrte Angehörige,

 

mit der Änderung der 16. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (BayIfSMV) fällt nun offiziell die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske in unserer Einrichtung weg. Neuer Standard ist nun die medizinische OP-Maske. Gerne können Sie natürlich weiterhin eine FFP2-Maske zum Schutz Ihrer Lieben tragen.

 

Weiterhin gelten auf jeden Fall die allgemeinen Schutz- und Hygienemaßnahmen (Händedesinfektion, Abstand, ..) sowie das Vorlegen eines negativen Testergebnnisses. Hierbei hat ein durchgeführter PCR-Test eine Gültigkeit von 48 Stunden, ein durchgeführter PoC-Test eine Gültigkeit von 24 Stunden.

 

Vorläufig gelten diese Regelungen bis zum 25. Juni.

 

Dr. Markus Brückel

Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrte Angehörige,

 

nachdem alle unsere getesteten Bewohner und Mitarbeiter heute negativ waren, haben wir endlich die Bestätigung vom Gesundheitsamt erhalten: Wir sind coronafrei!

Damit werden nun auch alle vom Gesundheitsamt angeordneten Maßnahmen wie das Aussetzen von Besuchen und Gruppenaktivitäten etc. aufgehoben.

 

Glücklicherweise hatten zwar alle vorher infizierten Bewohner keine bis milde Symptome, dennoch wäre es unverantwortlich durch die aufgehobenen Maßnahmen deren Gesundheit leichtfertig aufs Spiel setzen.

Daher werden wir auch weiterhin regelmäßige Selbsttests sowie gehobene Hygienestandards aufrechterhalten, um uns und unsere Bewohner bestmöglich zu schützen.

 

Bleiben Sie gesund!

 

Dr. Markus Brückel

Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrte Angehörige,

 

bis vor drei Tagen waren alle Pflegeheime im Landkreis Schweinfurt bis auf zwei Einrichtungen mit Corona infiziert: Das Seniorenheim Barockschloss Birnfeld und das Seniorenstift Friedrichsheim. Vor zwei Tagen hat es uns im Seniorenheim Barockschloss Birnfeld nun leider ebenfalls erwischt.

 

Die meisten Einrichtungen freuen sich, dass sie coronafrei sind und dann kommt das Virus doch wieder ins Haus, weil Omikron hochgradig ansteckend ist. So auch leider trotz immer noch höchster Hygiene- und Schutzmaßnahmen bei uns.

 

Unsere Bewohner haben glücklicherweise fast ausschließlich keinerlei Symptome, ausgenommen zwei Bewohner, die nur sehr milde Symptome haben. Dass wir es überhaupt so früh erkannt haben, ist definitiv unseren konsequenten Testungen zu verdanken. Unsere Mitarbeiter werden nach wie vor täglich vor Dienstantritt getestet und unsere Bewohner werden aufgrund der Testprozedur und der damit einhergehenden psychischen Belastung hingegen wie vom Gesundheitsamt Schweinfurt empfohlen nur einmal wöchentlich getestet.

 

Wir wünschen unseren Bewohnern und Mitarbeitern eine gute Genesungszeit und ein schönes Osterfest!

 

Dr. Markus Brückel